INDIKATION KAMILLE

nach der traditionellen Volksheilkunde


äußerlich bei (bakteriellen) Haut/Schleimhauterkrankungen (auch Mundhöhle und Zahnfleisch), bei entzündlichen Erkrankungen der Luftwege; innerlich bei Magen-Darmkrämpfen und entzündlichen Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes . 

Krampflösend, schmerzstillend, bei Rheumatismus, Nervosität, Regelschmerzen, Verdauungsbeschwerden ,Magenkrämpfen und Darmkrämpfen.